Baden am Tag der Deutschen Einheit

Baden und schwimmen am Tag der Deutschen Einheit? In Kassel öffnen die beiden Hallenbäder der Städtischen Werke am 3. Oktober 2020 und laden Badegäste herzlich zu einem Besuch ein.

Das Hallenbad Süd im Stadtteil Brückenhof hat zwischen 10 und 18.45 Uhr geöffnet. Regulär schließt es unter der Woche um 22 Uhr. Im Vorfeld ist das Bad wie immer samstags zwischen 8 und 9.45 Uhr für das Frauenschwimmen geöffnet. Das Auebad öffnet wie gewohnt zwischen 10 und 22 Uhr. Die Städtischen Werke bitten, die coronabedingen Einschränkungen und Hygieneregeln zu beachten.

 

 

 

Liebe Badegäste, 

Das Hallenbad Süd und das Auebad bleiben bereits ab Samstag, 31. Oktober 2020, geschlossen. Grund sind die spürbar steigenden Infektionszahlen in Stadt und Landkreis Kassel. Risiken sollen schnellstmöglich minimiert und Kontakte reduziert werden. Die Bäder werden von den Städtischen Werken im Auftrag der Stadt Kassel betrieben. Sie fallen unter die bundesweite Vorgabe, Unterhaltungs- und Freizeiteinrichtungen zu schließen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr KASSEL BÄDER Team

 

 

Liebe Badegäste, 

Das Hallenbad Süd und das Auebad bleiben bereits ab Samstag, 31. Oktober 2020, geschlossen. Grund sind die spürbar steigenden Infektionszahlen in Stadt und Landkreis Kassel. Risiken sollen schnellstmöglich minimiert und Kontakte reduziert werden. Die Bäder werden von den Städtischen Werken im Auftrag der Stadt Kassel betrieben. Sie fallen unter die bundesweite Vorgabe, Unterhaltungs- und Freizeiteinrichtungen zu schließen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr KASSEL BÄDER Team